Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DER PFAD ZU GOTT
#1
DER PFAD ZU GOTT
Das Folgende ist nur für jene, die noch in DIESEM Leben, bzw. so schnell wie möglich, NIRVANA erlangen wollen. Ansonsten gilt: Wandle den Mittelpfad und behalte das Ziel im Auge...

------------------------------------

KEUSCHHEIT - DER PFAD ZU GOTT

Warum zerbrechen so viele Beziehungen?
Weil JEDE Beziehung zerbrechen muss, die nicht als Grundlage eine Beziehung zu GOTT hat. Wer sein Glück allein im Partner sucht, wird IMMER scheitern.
Darum hat zum ersten Mal seit Äönen DER WAHRE GOTT zu Lanoo gesprochen in der BOTSCHAFT DES WAHREN GOTTES, NIRVANA.
Dieser Gott ist kein alter Mann mit Bart, auch kein strafender Gott der Bibel sondern DER URGRUND, dem alles entspringt und in den alles zurückkehrt, nach Äonen des Lernens und der Reinkarnationen.
Einst waren wir rein, Helden des Universums, Kinder der Unschuld, Herrscher der Elemente.
Von dieser Reinheit sind wir gefallen, wie uns DAS BUCH DES LICHTS lehrt. Die Zeit aber ist gekommen, wieder zu dieser Reinheit zurückzufinden, den uns rechtmässigen Platz im azurnen Thron des Universums einzunehmen und strahlendes Vorbild sein für jene, die uns nachfolgen. WIR sind die gefallenen Engel, WIR sind die Götter im Werden und WIR, nur wir, können durch EIGENANSTRENGUNG wieder den uns gebührenden Platz an der Spitze der kosmischen Hierarchie einnehmen. Das Ziel ALLER Wesenheiten ist DER GOTTMENSCH.
Dann steigen wir empor aus dem Sumpf der Sinnenbelasteten Sterblichkeit zur UNSTERBLICHKEIT. Die Elemente werden JAUCHZEN, wenn wir wieder als Helden des Universums Vorbild sein werden für alle anderen gefallenen Engel, aber auch für die aufstrebenden Wesenheiten, die bald aus dem Tierreich ins Menschenreich wechseln werden. OM.

Was ist nun die erste aber auch WICHTIGSTE Stufe auf dem Pfad zum Gottmenschen? Es ist DIE KEUSCHHEIT, auf einmal oder stufenweise erlangt, damit KUNDALINI aufsteigen und die Fenster oder Chakrasa zur Unsterblichkeit aufstoßen kann. DIE BOTSCHAFT DES WAHREN GOTTES führt uns zum Gottestum, zum GOTTMENSCHEN. Haben wir dieses Gottestum erlangt, können wir im Urgrund ruhen oder aber in der vergänglichen Welt UNSTERBLICH verweilen und anderen helfen, GOTTMENSCHEN zu werden.
Warum Keuschheit? Bedeutet Keuschheit keinen Sex mehr zu haben? Nein, es bedeutet nur, dass wir NUR Sex haben sollten, wenn wir neues Leben erzeugen wollen, wenn wir neuen reine, Seelen eine neue Inkarnation ermöglichen, so unbeschmutzt wie möglich.
Warum soll man ansonsten keinen Sex haben? Weil der Mensch sonst geistig und mental geschwächt ist, und mit seinem geistig und mental geschwächten Samen geistig und geschwächte Kinder erzeugt.
Aber müssen denn nicht auch geistig und mental geschwächte Kinder die Chance zur Reinkarnation bekommen? Da sei ganz unbesorgt, dafür gibt es noch genügend eltern, die diese Lehre missachten werden, und durch karmisches Leid lernen, indem sie sich eben um diese Kinder kümmern müssen. WIR ABER kennen die Lehre und sind verpflichtet, NUR REINE, zukünftige GOTTMENSCHEN zu zeugen. Zu diesem Zwecke sei JEDEM PAAR geraten, sich vor der Zeugung zum Zwecke neuen Lebens mindestens ein halbes Jahr sexuell ZU ENTHALTEN und sich GEISTIGEN Dingen zu widmen. Auf diese Weise reinigen und stärken sich Same und Ei der Eltern und haben geistig und körperlich gesunde und starke Kinder zur Folge.
Ist sexuelle Fortpflanzung denn nicht natürlich für Menschen?
Ist sie eigentlich nicht. Bald wird die sexuelle Reproduktion zur Vergagenheit der Menschen gehören. Einst vervielfältigten wir uns geistig, und bald werden wir uns wieder geistig reproduzieren. Also gebt dem sexuellen Verlangen keine so große Bedeutung. In einer nicht allzu fernen Zukunft wird man die jetzige sexuelle Fortpflanzung als BARBARISCH sehen, eben als das „Ineinanderstecken von Körpern“.

Eine weitere Möglichkeit zur schnellen Entwicklung des GOTTMENSCHENTUMS, wäre die VÖLLIGE sexuelle Enthaltsamkeit, damit die sowieso kommenede a-sexuelle Fortpflanzungentwicklung aller Menschen beschleunigend.
Wie pflanzt sich ein Gottmensch fort?
Er hat überwunden und beherrscht darum alle Elemente und jede Ebene der Materie. Wenn er einen neuen Körper will, ERSCHAFFT er ihn einfach, oder sucht sich ein reines Paar aus, erscheint ihm manchmal, inspiriert das Paar zur sexuellen Vereinigung NUR zum Zwecke der Erschaffung neuen Lebens und wird dann durch den befruchteten Schoss der Frau geboren. Die ganze Zeit über ist der GOTTMENSCH natürlich aktiv auf allen Ebenen, astral, mental und geistig, oft sogar auch physisch, in dem er durch KRIYA SHAKTI einen physichen Körper manifestiert.
Ist ein GOTTMENSCH schöpferisch tätig?
Nein, ausser dass er für sich neue Vehikel erschafft , seien sie nun körperlich, geistig, mental oder auch physisch. Das Geheimnis ist enthüllt: DURCH ABSOLUTE ENTSAGUNG erlangt man Unsterblichkeit und absolute Macht über die Elemente sowie ABSOLUTE MOBILITÄT auf und in allen Ebenen des sichtbaren und unsichtbaren Universums. ZÖGERE NICHT, oh Mensch! Dein Ziel, Deine Bestimmung, ist DER GOTTMENSCH.
Was ist die erste Stufe der Überwindung?
Es ist die Überwindung der Geschlechtslust.
Aber benötigt man denn nicht auch Geschlechtslust zur sexuellen Vereinigung zur Erschaffung euen Lebens?
Nein, der keusche Mensch ist ANGEFÜLLT mit KOSMISCHER KUNDALNI Energie. Die kann er auf ALLEN Ebenen energetisch einsetzen, z.B. auch auf der sexuellen. Er ist diesem aber nicht verfallen, sondern BEHERRSCHT die sexuelle Energie, während die Masse Mensch BEHERRSCHT WIRD von der sexuellen Energie. Die Straße von Kundalini ist GEPFLASTERT mit ihren Opfern.
Was sollten wir also unsere Kinder zuerst lehren?
Nicht, dass 1x1 = 2 ist, auch nicht an welchem Fluss Frankfurt liegt und auch nicht wie man Babies macht, sondern WIE MAN EINS MIT GOTT WIRD. Wir sagen unserem Kind so früh wie möglich, also bereits in der Wiege: "Du bist ein GEISTIGES WESEN, ein Geschöpf Gottes, mit einem physischen Körper."
Das soll das Kind so früh wie möglich lernen. SEELENATEM MEDITATION ist dazu die beste Möglichkeit. Die Einheit mit GOTT, bzw. der Pfad dahin, ist das erste und wichtigste, was man ein Kind lehren sollte. OM.


Lanoo
MÖGEN ALLE WESEN GLÜCKLICH SEIN! MÖGE IHNEN NUR GUTES WIDERFAHREN!
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)