Veden und Hinduismus

DIE VEDAS (Botschaft des wahren Gottes Seite 104 – 105)

DAS BUCH DES LICHTS lehrt:
Die christlichen Bücher sind größtenteils Kopien der viel älteren Hindu Schriften. Nur dass die Hindu Schriften mit „Krishna“ bzw. „Christna“ (später in der Bibel verwandelt in „Christus“) eben NICHT einen Jesus der Bibel meinten und auch NIEMALS eine wirkliche Kreuzigung der Bibel. Hier wurde einfach KRISHNA bzw CHRISTNA vorausgesagt. Diesen Namen kopierte man später. Aus Krishna –Christna wurde dann Christus. Die Geschichte von Christus ist also eigentlich die kopierte und dann noch entsprechend geänderte Geschichte von KRISHNA. Jeder gute Religionswissenschaftler weiß dies.

Hier nur einige von vielen im BUCH DES LICHTS geschriebenen Beweisen für diese Behauptung:


Die tausende von Jahren ältere HINDU SCHRIFT und danach DIE BIBEL.

I. Hindu Schrift: „Er (der Erlöser) wird kommen gekrönt mit Lichtern, dem reinen Fluid, das von der großen Seele ausgeht, die Dunkelheit zerstreuend.“ (Atharva)

Bibel: „Das Volk der Heiden von Galiläa, das in der Finsternis weilte, sah ein großes Licht.“ (Matthäus IV aus Isaiah IX, 1,2.

II.Hindu Schrift: „Im frühesten Abschnitt des Kali Yuga soll der Sohn einer Jungfrau geboren werden.“ (Vedanta)

Bibel: „Siehe eine Jungfrau wird empfangen und einen Sohn gebären.“ (Isaiah IV, Matthäus I, 23)

III.Hindu Schrift: „Der Erlöser Krishna wird kommen, und die verfluchten Rakshasas (Dämonen. Lanoo) werden sich in die tiefste Hölle verbergen.“

Christentum: „Siehe, nun Jesus von Nazaret, mit dem Glanze seiner strahlenden Göttlichkeit alle die furchtbaren Gewalten der Dunkelheit in die Flucht schlagend.“ (Nicodemus)

IV. Hindu Schrift: „Er wird kommen und leben, wird den Tod besiegen…und er wird das Blut aller Wesen neu beleben, wird erneuern alle Körper und reinigen alle Seelen.“

Bibel: „Und ich gebe ihnen das ewige Leben und sie werden niemals verderben.“ (Johannes X, 28)

V. Hindu Schrift: „Er wird kommen und alle belebten Wesen, alle Blumen, Pflanzen, Menschen, Weiber, die Kinder, die Sklaven“….?werden zusammen den Gesang der Freude anstimmen, denn er ist der Herr aller Geschöpfe…er ist unendlich, denn er ist Macht und Weisheit er ist Schönheit. Er ist alles und in Allem.“

Bibel: „Freue dich, o Tochter Zions! Frohlocke, Tochter Jerusalems! Siehe, Dein König kommt zu Dir…er ist gerecht,…denn er ist groß in seiner Güte. Und wie groß ist seine Schönheit! Korn soll die jungen Männer, und neuer Wein die Mädchen erfreuen.“ (Zachariah IX)

VI .Hindu Schrift: “Er wird kommen süsser als Honig und Ambrosia, reiner als das Lamm ohne Makel. „ (Ebda)

Bibel: „“Siehe das Lamm Gottes.“ (Johannes I, 36) „Er wurde wie ein Lamm zur Schlachtbank gebracht.“ (Die bereits geradezu pervers entstellte sado-masochistische Jesus – Kreuzigungs Kopie in Isaiah 58)

VII. Hindu Schrift: „Glücklich ist der gesegnete Leib der ihn tragen wird.“ (Ebda)

Bibel: „Gesegnet seist Du unter den Weibern und gesegnet die Frucht Deines Leibes (Lukas I); Gesegnet ist der Leib der Dich trägt.“ (XI, 27.)

VIII. Hindu Schrift: „Und Gott wird seinen Ruhm offenbaren und seine Macht ertönen lassen und wird sich mit seinen Geschöpfen wieder versöhnen.“ (Ebda)

Bibel: „“Gott offenbarte seinen Ruhm. (Johannes I. Epistel.) Gott war in Christus, die Welt mit sich wieder versöhnend. (2. Korinther V.)

IX .Hindu Schrift: „Es ist im Busen eines Weibes das den Strahl göttlichen Glanzes in menschlicher Form empfangen wird, und sie wird ihn gebären, und doch eine Jungfrau bleiben, denn keine unreine Berührung wird sie befleckt haben.“?Vedanta.

Bibel: „Es ist ein unvergleichliches Beispiel, ohne Samenerguss oder Befleckung. Und eine Jungfrau wird einen Sohn hervorbringen, eine Maid wird den Herrn hervorbringen.“

Und eben hier im Evangelium Mariens und anderswo in der Bibel begann die Verteufelung des sexuellen Aktes und damit auch der Frau.

ABER: Eine hohe Wesenheit kann in der Tat durch eine Jungfrau geboren werden. Wer DAS BUCH DES LICHTS liest wird verstehen…

Übrigens: Lange vor „Jesus“ wurde, belegt durch Erzählung und Bild, das Christna oder Krishna Knäblein, also der Hindu Erlöser, durch die Hindujungfrau Devaki gestillt. Diese Hindu Jungfrau wird gezeigt mit zurückgekämmten Haaren, einem langen Schleier und einem goldenen Heiligenschein. Man könnte meinen, man hätte die tausende von Jahren spätere „Jungfrau Maria“ der Bibel vor sich…

Zum leichteren bzw. intensiveren Verständnis des BUCHS DES LICHTS wurde DIE WAHRE BEDEUTUNG DER BIBEL geschrieben. DIE WAHRE BEDEUTUNG DER BIBEL ist die Vorstufe zum BUCH DES LICHTS. Wer DIE WAHRE BEDEUTUNG DER BIBEL gelesen hat, der ist spätestens dann bereit für DAS BUCH DES LICHTS:

zurueck



Warning: include(counter.php): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/239674_10711/reli/pre/index.php on line 471

Warning: include(): Failed opening 'counter.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/lib/php') in /kunden/239674_10711/reli/pre/index.php on line 471

copyright by C.Anders 2009